Home
  Qualifikation
  Gruppeneinteilung
  Gruppe 1
  Gruppe 2
  Gruppe 3
  Gruppe 4
  Endrunde
  Statistiken
  Presse
  Fotos
  Historie
  Downloads
  Sponsoring
  Impressum
   
   
  Liveticker
   

Blomberg-Cup 2023 in Hartenholm




Vorrunde Gruppe 2:

21.01.2023 ab 14:30 Uhr
Teilnehmer

Hartenholm rot   -   Der TuS Hartenholm rot repräsentiert die Zweite Mannschaft des Gastgebers. Die von Dennis Voss trainierte Mannschaft belegt aktuell den 7. Platz in der Kreisklasse A – MS. Das Team verfügt über einen guten Mix aus Jungen und erfahrenden Spielern und wird gewillt sein, den Kontrahenten alles abzuverlangen.
 
SV Henstedt-Ulzburg   -   Der SV Henstedt-Ulzburg um Neutrainer Sven Günther steht derzeit auf dem 8. Rang der Landesliga Holstein. Die Ulzburger konnten das Turnier zuletzt 2012 für sich entscheiden und sind auch dieses Jahr ein heißer Aspirant auf den Titel. Es wird sich zeigen, ob der SV HU seine spielerische Qualität in zahlbares ummünzen kann.
 
SC Rapid Lübeck   -   Mit dem SC Rapid Lübeck kommt der aktuell Tabellenzweite der Verbandsliga Süd-Ost zu Gast nach Hartenholm. Beim Debüt und letztmaligen Ausgabe des Blomberg Cup im Jahr 2020 erreichten die Lübecker den 3 Platz und stellten mit Tino Arp den besten Torschützen des Turniers. Man darf gespannt sein, ob Ihnen dieses Jahr ähnliches gelingen wird.
 
SV Wahlstedt   -   Der SV Wahlstedt ist ein Dauergast beim Hartenholmer Hallenturnier und konnte den Pokal zuletzt 2002 in die Höhe strecken. Aktuell spielt die Truppe, trainiert von der Wahlstedter Legende, Mike Baaske, in der Kreisliga Mitte und belegt dort den 4. Tabellenplatz. Beim eigenen Turnier vor einer Woche schaffte man überraschend, aber nicht unverdient, den Einzug ins Finale und musste sich dort den Kreisprimus aus Todesfelde geschlagen geben. Die Wahlstedter könnten das Überraschungsteam des Turniers werden.
 
VfL Oldesloe   -   Der VfL Oldesloe, der bei seinem Hallendebüt in 2016 direkt den Cup gewinnen konnte, ist ein weiterer Vertreter der Verbandsliga Süd-Ost und belegt dort den 10. Tabellenrang. Ob Trainer Björn Kuhlenkamp mit seinen Männern ein ähnlicher Coup, wie 2016, gelingt, bleibt abzuwarten. In der stark besetzten Gruppe 2 dürfte der primäre Fokus sicherlich in dem positiven Abschneiden der Gruppenphase liegen.
 
SG Dänisch-Müssen   -   Komplettiert wird die Gruppe 2 durch die Spielgemeinschaft Dänsich-Müssen, die ebenfalls, wie TuS Hartenholm rot in der Kreisklasse A ihre Pflichtspiele austrägt und dort den 1. Platz belegt. Ein Grund für die Starke Spielzeit dürfte sein, dass es Trainer Thomas Dybowski gelungen ist, etliche Spieler mit Erfahrung aus deutlich höheren Ligen zur SG zu locken. Wir dürfen also gespannt sein, wie sich die Kicker von der SG Dänisch Müssen präsentieren.
Uhrzeit Spiel Ergebnis
14:30 - 14:40 Hartenholm rot VfL Oldesloe 4 2
14:42 - 14:52 SV Wahlstedt SG Dänisch-Müssen 3 4
14:54 - 15:04 SV Henstedt-Ulzburg SC Rapid Lübeck 3 2
15:06 - 15:16 SV Wahlstedt Hartenholm rot 2 2
15:18 - 15:28 SC Rapid Lübeck VfL Oldesloe 4 1
15:30 - 15:40 SG Dänisch-Müssen SV Henstedt-Ulzburg 2 2
15:42 - 15:52 Hartenholm rot SC Rapid Lübeck 1 3
15:54 - 16:04 SV Henstedt-Ulzburg SV Wahlstedt 2 1
16:06 - 16:16 VfL Oldesloe SG Dänisch-Müssen 5 2
16:18 - 16:28 SV Henstedt-Ulzburg Hartenholm rot 4 2
16:30 - 16:40 SG Dänisch-Müssen SC Rapid Lübeck 0 4
16:42 - 16:52 SV Wahlstedt VfL Oldesloe 2 3
16:54 - 17:04 SG Dänisch-Müssen Hartenholm rot 2 0
17:06 - 17:16 VfL Oldesloe SV Henstedt-Ulzburg 1 4
17:18 - 17:28 SC Rapid Lübeck SV Wahlstedt 5 0
Platz Mannschaft SP S U N Tore Diff Pkt
1 SV Henstedt-Ulzburg 5 4 1 0 15:8 7 13
2 SC Rapid Lübeck 5 4 0 1 18:5 13 12
3 SG Dänisch-Müssen 5 2 1 2 10:14 -4 7
4 VfL Oldesloe 5 2 0 3 12:16 -4 6
5 Hartenholm rot 5 1 1 3 9:13 -4 4
6 SV Wahlstedt 5 0 1 4 8:16 -8 1