Home
  Qualifikation
  Gruppeneinteilung
  Gruppe 1
  Gruppe 2
  Gruppe 3
  Gruppe 4
  Endrunde
  Statistiken
  Presse
  Fotos
  Historie
  Downloads
  Sponsoring
  Impressum
   
  Liveticker
   
  Aufstellungen
   
SEAT-R├Âmer-Cup 2012 Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4
Endrunde Presse Statistiken Fotos
├ťbersicht SEAT-R├Âmer-Cup 2011 SEAT-R├Âmer-Cup 2013

SEAT-R├Âmer-Cup 2012 in Hartenholm




Vorrunde Gruppe 2:

21.01.2012 ab 11:00 Uhr
Teilnehmer

SC Hasenmoor   -   Der Nachbar aus Hasenmoor ist ein Ligakonkurrent unser Dritten und ist kurzfristig eingesprungen f├╝r den Osterr├Ânfelder TSV, der nachdem er beim eigenen Turnier zwei Spieler mit schweren Verletzungen verloren hat, leider absagen musste. Der SC Hasenmoor ist in dieser Gruppe sicherlich Au├čenseiter, aber vielleicht f├╝r die eine oder andere ├ťberraschung gut.
 
SV Wahlstedt   -   Als Aufsteiger in die Kreisliga Segeberg gestartet, pr├Ąsentiert sich der SV Wahlstedt in der neuen Spielklasse gut angekommen. Mit 37 Punkten und 56:32 Toren belegt die Mannschaft von Trainer Manni Kusin Platz 5 und h├Ąlt, mit einem Spiel weniger, Anschluss an die Tabellenspitze. Als gute Hallenmannschaft bekannt, wird sicherlich auch in 2012 wieder mit dem SVW zu rechnen sein.
 
Schmalfelder SV   -   Der Nachbarverein Schmalfelder SV spielt in der Kreisklasse A und f├╝hrt diese in der aktuellen Spielzeit mit 35 Punkten und 56:32 Toren an. Mit 5 Punkten Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz hat sich das Team von Trainer Michael Hagens eine respektable Ausgangsposition f├╝r die R├╝ckrunde geschaffen. Ob der SSV aus seiner Au├čenseiterrolle Profit schlagen kann, wird sich zeigen. 2011 war in der Zwischenrunde Endstation.
 
PSV Neum├╝nster   -   Als Absteiger aus der SH-Liga k├Ąmpft der PSV Neum├╝nster ebenso wie Gruppengegner FC Itzehoe um den Wiederaufstieg in die h├Âchste Landesklasse. Die Mannschaft von Trainer Patrick N├Âhren geht zum ersten Mal in der 20-j├Ąhrigen Geschichte des Hallenturniers in Hartenholm an den Start. Als gute Hallenmannschaft bekannt, wird sicherlich auch beim SEAT-R├Âmer-Cup mit den Kreisst├Ądtern zu rechnen sein.
 
Leezener SC   -   Der Leezener SC tritt als Tabellenelfter der Kreisliga Segeberg beim diesj├Ąhrigen SEAT-R├Âmer-Cup an. Der LSC z├Ąhlt seit vielen Jahren zu einer festen Gr├Â├če beim Hartenholmer Hallenturnier, konnte es in der Vergangenheit jedoch noch nie f├╝r sich entscheiden. 2011 schied der LSC in der Vorrunde nicht nur aus, sondern ging dort als Gruppenletzter mit Null Punkten sogar regelrecht unter. Ein neuer Anlauf erfolgt in 2012.
 
FC Itzehoe   -   Nach dem verwehrten Aufstieg 2011 in die SH-Liga unternimmt der FC Itzehoe als neugegr├╝ndeter Verein in der aktuellen Saison einen neuen Anlauf auf den Meistertitel. Das die Kreisst├Ądter nicht nur auf dem Rasen, sondern auch in der Halle brillieren k├Ânnen, bewies der FC bereits mit dem Gewinn des Westk├╝stenturniers im Dezember. Mit den technisch starken Brasilianern Emerson, Haider und Zilio geh├Âren die Itzehoer 2012 sicherlich mit zu einen der Topfavoriten auf den Titelgewinn.
Uhrzeit Spiel Ergebnis
11:00 - 11:10 SC Hasenmoor SV Wahlstedt 0 3
11:12 - 11:22 Schmalfelder SV PSV Neum├╝nster 0 4
11:24 - 11:34 Leezener SC FC Itzehoe 0 2
11:36 - 11:46 SC Hasenmoor Schmalfelder SV 2 4
11:48 - 11:58 SV Wahlstedt Leezener SC 0 2
12:00 - 12:10 PSV Neum├╝nster FC Itzehoe 3 1
12:12 - 12:22 Leezener SC SC Hasenmoor 0 1
12:24 - 12:34 FC Itzehoe Schmalfelder SV 4 0
12:36 - 12:46 SV Wahlstedt PSV Neum├╝nster 1 2
12:48 - 12:58 FC Itzehoe SC Hasenmoor 5 1
13:00 - 13:10 PSV Neum├╝nster Leezener SC 1 1
13:12 - 13:22 Schmalfelder SV SV Wahlstedt 3 3
13:24 - 13:34 SC Hasenmoor PSV Neum├╝nster 0 4
13:36 - 13:46 SV Wahlstedt FC Itzehoe 1 1
13:48 - 13:58 Schmalfelder SV Leezener SC 1 3
Platz Mannschaft SP S U N Tore Diff Pkt
1 PSV Neum├╝nster 5 4 1 0 14:3 11 13
2 FC Itzehoe 5 3 1 1 13:5 8 10
3 Leezener SC 5 2 1 2 6:5 1 7
4 SV Wahlstedt 5 1 2 2 8:8 0 5
5 Schmalfelder SV 5 1 1 3 8:16 -8 4
6 SC Hasenmoor 5 1 0 4 4:16 -12 3