Home
  Qualifikation
  Gruppeneinteilung
  Gruppe 1
  Gruppe 2
  Gruppe 3
  Gruppe 4
  Endrunde
  Statistiken
  Presse
  Fotos
  Historie
  Downloads
  Sponsoring
  Impressum
   
  Liveticker
   
  Aufstellungen
   
Blomberg-Cup 2016 Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4
Endrunde Presse Statistiken Fotos
├ťbersicht Blomberg-Cup 2015 Blomberg-Cup 2017

Blomberg-Cup 2016 in Hartenholm




Vorrunde Gruppe 2:

16.01.2016 ab 11:00 Uhr
Teilnehmer

TuS Hartenholm sw   -   Nachdem dieses Team im letzten Jahr aus der Hallenmasters-Sieger-Truppe bestand und beim letztj├Ąhrigen Blomberg-Cup das Finale ungl├╝cklich verloren wurde, geht in diesem Jahr ein Mix aus TuS I/II an den Start. Da sich im letzten Jahr nur diese Mannschaft f├╝r die Endrunde qualifiziert hat, liegt gro├če Hoffnung darin, dass das Hartenholmer Team den Heimvorteil nutzen kann, um den Einzug in die Zwischenrunde zu schaffen.
 
Kaltenkirchener TS   -   Mit der Kaltenkirchener TS geht ein starker Vertreter aus der Verbandsliga in der Gruppe II ins Rennen. Der Cup-Gewinner von 2009 wird von Coach Dominik Fseisi betreut und belegt in der Verbandsliga S├╝d-West derzeit Platz 7. Traditionell bringt die KT Jahr f├╝r Jahr eine starke Hallenmannschaft aufs Feld und schaffte bei den letzten Turnieren immer den Einzug in die Zwischenrunde.
 
VfL Oldesloe   -   Der Stormaner Traditionsverein spielt aktuell in der Kreisliga und belegt dort zur Winterpause Platz 8. Trainer Marius Kuhlke hofft bei der Turnierpremiere in Hartenholm den Einzug in die Zwischenrunde zu schaffen. Man darf gespannt sein wie sich die Kreishauptst├Ądter in Hartenholm ihre Aufgaben bew├Ąltigen.
 
SV Rickling   -   Mit den Ricklingern kommt ein ambitionierter Vertreter aus der Segeberger Kreisliga. Dort liegt der SVR aktuell auf dem siebten Platz und ist das erste Mal seit 2003 wieder beim Hartenholmer Hallenturnier dabei. In anderen Hallenturnieren wussten die Ricklinger bereits zu ├╝berzeugen. Die Favoriten sollten also gewarnt sein.
 
SV S├╝lfeld   -   Der Kreisligist SV S├╝lfeld nimmt nach einj├Ąhriger Auszeit wieder am Hallenturnier in Hartenholm teil. Das Team von Trainer S├Ânke Schubert belegt in der aktuellen Spielzeit den letzten Tabellenplatz und k├Ąmpft bei 7 Punkten R├╝ckstand auf das rettenden Ufer um den Verbleib in der Liga. Als Au├čenseiter in Gruppe II muss der SVS auf den ├ťberraschungseffekt hoffen, um dort einen geschlossenen Teamerfolg feiern zu k├Ânnen.
 
Schmalfelder SV   -   Unser Nachbarverein und SG-Partner Schmalfelder SV startet als klarer ÔÇ×UnderdogÔÇť in Gruppe II. Momentan stehen die Schmalfelder in der Kreisklasse A auf dem 11. Tabellenplatz und der R├╝ckstand auf einen der Aufstiegspl├Ątze betr├Ągt bereits 17 Punkte, allerdings haben die Schmalfelder mit 14 Punkten Vorsprung auf einen der letzten beiden Pl├Ątze auch wenig mit dem Abstiegskampf zu tun. Die Schmalfelder konnten sich im vergangen Jahr als Dritter f├╝r die Zwischenrunden qualifizieren. Mit Spannung wird erwartet, ob die Schmalfelder an den Erfolg aus dem Vorjahr ankn├╝pfen k├Ânnen.
Uhrzeit Spiel Ergebnis
11:00 - 11:10 TuS Hartenholm sw Kaltenkirchener TS 2 3
11:12 - 11:22 VfL Oldesloe SV Rickling 0 0
11:24 - 11:34 SV S├╝lfeld Schmalfelder SV 3 0
11:36 - 11:46 TuS Hartenholm sw VfL Oldesloe 2 2
11:48 - 11:58 Kaltenkirchener TS SV S├╝lfeld 2 0
12:00 - 12:10 SV Rickling Schmalfelder SV 4 0
12:12 - 12:22 SV S├╝lfeld TuS Hartenholm sw 2 3
12:24 - 12:34 Schmalfelder SV VfL Oldesloe 0 2
12:36 - 12:46 Kaltenkirchener TS SV Rickling 4 1
12:48 - 12:58 Schmalfelder SV TuS Hartenholm sw 2 1
13:00 - 13:10 SV Rickling SV S├╝lfeld 2 1
13:12 - 13:22 VfL Oldesloe Kaltenkirchener TS 1 4
13:24 - 13:34 TuS Hartenholm sw SV Rickling 3 1
13:36 - 13:46 Kaltenkirchener TS Schmalfelder SV 7 0
13:48 - 13:58 VfL Oldesloe SV S├╝lfeld 6 2
Platz Mannschaft SP S U N Tore Diff Pkt
1 Kaltenkirchener TS 5 5 0 0 20:4 16 15
2 VfL Oldesloe 5 2 2 1 11:8 3 8
3 TuS Hartenholm sw 5 2 1 2 11:10 1 7
4 SV Rickling 5 2 1 2 8:8 0 7
5 SV S├╝lfeld 5 1 0 4 8:13 -5 3
6 Schmalfelder SV 5 1 0 4 2:17 -15 3