Home
  Qualifikation
  Gruppeneinteilung
  Gruppe 1
  Gruppe 2
  Gruppe 3
  Gruppe 4
  Endrunde
  Statistiken
  Presse
  Fotos
  Historie
  Downloads
  Sponsoring
  Impressum
   
  Liveticker
   
  Aufstellungen
   
SEAT-R├Âmer-Cup 2010 Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4
Endrunde Presse Statistiken Fotos
├ťbersicht SEAT-R├Âmer-Cup 2009 SEAT-R├Âmer-Cup 2011

SEAT-R├Âmer-Cup 2010 in Hartenholm




Vorrunde Gruppe 4:

16.01.2010 ab 18:00 Uhr
Teilnehmer

TuS Hartenholm wei├č   -   Nicht nur in der Liga, sondern auch in der Halle machte die erste Mannschaft des TuS Hartenholm bislang auf sich aufmerksam. Der Tabellenf├╝hrer der Kreisliga Segeberg konnte mit den Turnieren in Leezen und Wahlstedt gleich zwei Titel in Folge verbuchen und spekuliert nun vor heimischer Kulisse auf den Hattrick. Der Turniersieger aus 2007, 3. aus 2008 und 2. aus 2009 will auch 2010 wieder vorne mitspielen.
 
   -   
 
SC Hasenmoor   -   Der Nachbarverein SC Hasenmoor spielt in der Kreisklasse C, in der er in der aktuellen Spielzeit mit 9 Punkten und einem Torverh├Ąltnis von 22:47 auf dem letzten Tabellenplatz ├╝berwintert. In der Halle will die Mannschaft das n├Âtige Selbstvertrauen f├╝r den bevorstehenden Abstiegskampf sammeln. In der stark besetzten Gruppe startet das Team als Au├čenseiter ins Turnier und hofft auf den ├ťberraschungseffekt.
 
Kaltenkirchener TS   -   Nach mehrj├Ąhriger Auszeit hatte die Kaltenkirchener TS in 2009 erstmals wieder am Hallenturnier in Hartenholm teilgenommen und konnte dieses gleich f├╝r sich entscheiden. Mit 2:1 besiegten die Kaltenkirchener den Gastgeber TuS Hartenholm und sicherten sich so den Titel. In der Verbandsliga S├╝d-West ├╝berwintert das Team von Trainer Olaf Rosenthal mit 33 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz.
 
Fetihspor Kaltenkirchen   -   Fetihspor Kaltenkirchen spielt in der Kreisliga Segeberg und belegt dort mit 35 Punkten und einem Torverh├Ąltnis von 49:32 den dritten Tabellenplatz. Mit 13 Punkten R├╝ckstand auf Tabellenf├╝hrer Hartenholm ist der Aufstieg aber mittlerweile in weite Ferne ger├╝ckt. Das Team von Trainer Jens-Uwe Meier verf├╝gt ├╝ber einige gute Spieler, die auch in der Halle durchaus zu ├╝berzeugen wissen.
 
SG Bornh.-Trappenk.   -   Die SG Bornh├Âved-Trappenkamp spielt in der Verbandsliga S├╝d-West, wo sie als Tabellenvorletzter in die R├╝ckserie starten wird. Mit 3 Z├Ąhlern zum ÔÇťrettenden UferÔÇŁ ist f├╝r Trainer Frank Freitag und seine Mannschaft jedoch noch alles drin. In der Halle hingegen zeigte das Team beim eigenen Turnier ein anderes Gesicht und spielte sich bis in die Endrunde. In Hartenholm kam das Aus 2009 leider bereits in der Vorrunde.
Uhrzeit Spiel Ergebnis
18:00 - 18:10 TuS Hartenholm wei├č SV Gro├čenaspe 4 0
18:12 - 18:22 SC Hasenmoor Kaltenkirchener TS 0 3
18:24 - 18:34 Fetihspor Kaltenkirchen SG Bornh.-Trappenk. 3 0
18:36 - 18:46 TuS Hartenholm wei├č SC Hasenmoor 8 0
18:48 - 18:58 SV Gro├čenaspe Fetihspor Kaltenkirchen 2 3
19:00 - 19:10 Kaltenkirchener TS SG Bornh.-Trappenk. 3 2
19:12 - 19:22 Fetihspor Kaltenkirchen TuS Hartenholm wei├č 0 2
19:24 - 19:34 SG Bornh.-Trappenk. SC Hasenmoor 5 1
19:36 - 19:46 SV Gro├čenaspe Kaltenkirchener TS 0 1
19:48 - 19:58 SG Bornh.-Trappenk. TuS Hartenholm wei├č 2 1
20:00 - 20:10 Kaltenkirchener TS Fetihspor Kaltenkirchen 1 0
20:12 - 20:22 SC Hasenmoor SV Gro├čenaspe 1 5
20:24 - 20:34 TuS Hartenholm wei├č Kaltenkirchener TS 2 1
20:36 - 20:46 SV Gro├čenaspe SG Bornh.-Trappenk. 5 1
20:48 - 20:58 SC Hasenmoor Fetihspor Kaltenkirchen 2 4
Platz Mannschaft SP S U N Tore Diff Pkt
1 TuS Hartenholm wei├č 5 4 0 1 17:3 14 12
2 Kaltenkirchener TS 5 4 0 1 9:4 5 12
3 Fetihspor Kaltenkirchen 5 3 0 2 10:7 3 9
4 SV Gro├čenaspe 5 2 0 3 12:10 2 6
5 SG Bornh.-Trappenk. 5 2 0 3 10:13 -3 6
6 SC Hasenmoor 5 0 0 5 4:25 -21 0